PARIS AG und Botanic schließen strategische Partnerschaft

botanic partnership

Das PARIS Innovation Lab nimmt mit Botanic einen weiteren Partner in sein Technologieanbieter-Netzwerk auf. Als einer der führenden Anbieter intelligenter Chatbots fügt sich Botanic optimal in die innovative Landschaft des Labs der PARIS AG, Anbieter von Lösungen zur Prozessoptimierung, ein. Da beide Unternehmen im Bereich kognitiver Lösungen zum Wissenstransfer und für sofortigen Nutzer-Support (z.B. in Form von Online-Live-Hilfen) tätig sind, ergeben sich Synergien. Im Rahmen der Kooperation sollen neue Ansätze für B2B- und B2C-Nutzer-Support in Echtzeit entwickelt werden, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Gemeinsam möchten die Partner künftig die Interaktion zwischen Mensch und Technologie entscheidend voranbringen.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten von Botanic Technologies steht die Persönlichkeit der Chatbots. Diese ist bei Botanic im Gegensatz zu anderen marktüblichen Lösungen auf die DNA und Kultur der Kunden abgestimmt. Grund dafür ist, dass sich Kunden nicht nur Chatbots wünschen, die Nutzerfragen beantworten, sondern darüber hinaus den Charakter des Unternehmens widerspiegeln. Der Bot wird damit zum Repräsentanten des Unternehmens und unterstützt Mitarbeiter und Kunden beispielsweise in den Bereichen Einkauf, Support und Schulung.

Die PARIS AG entwickelt Technologien für den digitalen Wissenstransfer, zur Prozessnavigation und -optimierung sowie Automatisierung, Dokumentation und Weiterbildung. Insbesondere die kontextsensitive Hilfestellung im Bedarfsmoment ist eine der zentralen Stärken von PARIS.

Gemeinsam möchten die Unternehmen bei der Entwicklung von kognitiven Lösungen zur Unterstützung von Mitarbeitern, Kunden und Partnern neue Wege gehen. Dies schließt mehrere Schlüsselbranchen – darunter Banking, Produktion und professionelle Dienstleistungen – ebenso ein wie die Kompatibilität mit verschiedenen Endgeräten, einschließlich Wearables.

„Durch die eigene Persönlichkeit der Bots ermöglichen wir ein hochwertiges Nutzererlebnis. Damit sind wir in unseren Märkten einzigartig“, erklärt Paul Smith, COO von Botanic Technologies. „Ein weiterer Vorteil ist unser Fokus auf geschäftliche Probleme. Wir kennen die Hürden unserer Kunden – unsere lernfähigen Bots führen sie durch Einkaufs- und Supportprozesse, die oft kostenintensiv sind und sich nicht an den sich ändernden Geschäftsbedürfnissen orientieren. Wir freuen uns darauf, unsere Produkte und Services in Kooperation mit PARIS in den USA und in europäischen Märkten anzubieten.“

„Als Innovation Lab Partner aus den USA können wir Botanic wichtige Erkenntnisse über die Herausforderungen europäischer Firmen sowie Einblicke in die lokalen Prozesse und Instrumente vermitteln. Zusammen werden wir kreative Lösungen entwickeln, die auf maschinellem Lernen, kombiniert mit modernen Wissenstransfer-Methoden, aufbauen“, erklärt Sebastian Grodzietzki, CGO der PARIS AG und Verantwortlicher für die Produktvision des Unternehmens, das Marketing und das PARIS Innovation Lab. „Auch wir profitieren enorm von der Partnerschaft, indem wir über Kundenbedürfnisse und -interessen im Hinblick auf Bots dazulernen, die die Kultur und Persönlichkeit eines Unternehmens vermitteln.“

Laden Sie sich hier die deutsche Pressemeldung als PDF herunter. Die englische Pressemeldung gibt’s hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.