Prozessautomatisierung für Büro-Jobs: nahezu 90 Prozent Zeiteinsparung

PARIS AG stellt ersten Bot zur Ergänzung des E-Learning- und EPS-Systems datango performance suite vor

Kaarst, 7. Oktober 2016 – Das E-Learning- und EPS (Electronic Performance Support)-System „datango performance suite“ der PARIS AG hat Zuwachs bekommen: der erste Bot zur Prozessunterstützung. Dieser automatisiert Prozesse – wie beispielsweise Urlaubsanträge – in Unternehmen nahezu vollständig. Mit dem Bot sind ca. 90 Prozent Zeitersparnis in sich wiederholenden und zeitraubenden Bürotätigkeiten möglich. Dieser Prozessbeschleunigungs-Bot wurde erstmals auf dem diesjährigen DSAG Jahreskongress vorgestellt und ist in seiner in die E-Learning-Lösung integrierten Form einzigartig im Markt. Dies ist der Auftakt zu einer Bot-Suite, die Teil einer derzeit in der Entwicklung befindlichen Automatisierungsplattform wird.

„Bots werden Apps über kurz oder lang vollständig ablösen. Gerade im Bereich des Machine- und Deep-Learnings bzw. des Cognitive Computing werden sie z.B. für Mitarbeitereinarbeitungen, Weiterbildungszwecke und generelle Tätigkeitsunterstützungen eine zentrale Rolle einnehmen“, erklärt Sebastian Grodzietzki, Chief Growth Officer der PARIS AG, der u.a. verantwortlich für die Produktvision und -strategie ist. Er ergänzt: „Bots werden in naher Zukunft sowohl im privaten Alltag als auch im täglichen Job ständige Begleiter von uns sein. Sie können administrative, ständig wiederkehrende Prozesse ebenso vereinfachen, wie neue Mitarbeiter durch Frage- und Antwort-Mechanismen einarbeiten oder Trainings durchführen.“

Als Anbieter der E-Learning- und EPSS-Lösung „datango performance suite“ (dps) unterstützt PARIS bereits heute die digitale Weiterbildung. Mit dem Tool können Prozesse dokumentiert und simuliert werden, Schulungsinhalte lassen sich erstellen  und Mitarbeiter mit einer Online-Hilfe durch digitale Abläufe navigieren. So werden Unternehmen auf dem Weg zur digitalen Transformation unterstützt, denn das Verständnis und Erlernen neuer Anwendungen etc. wird gefördert.

Mit der Entwicklung des ersten Bots geht die PARIS AG in der Automatisierung noch einen Schritt weiter. „Wir haben den Bot auf dem DSAG Jahreskongress der Öffentlichkeit vorgestellt. Demonstriert haben wir automatisierte Urlaubsanträge. Bisher kannte keiner unserer Messebesucher eine derartige Anwendung“, erklärt Sebastian Grodzietzki.

Dieser Entwicklung wird eine Bot-Suite folgen, die in die geplante PARIS Automation Suite – eine Plattform zur Prozessautomatisierung von Unternehmens- und Alltagsabläufen – integriert ist. Das erste Release für ausgewählte Kunden ist für Q1/2017 geplant.

processbot-list-of-possible-process-automation

 

processbot-automatischer-urlaubsantrag

processbot-einsparungen-durch-prozess-automatisierung

Laden Sie sich die Pressemeldung hier als PDF herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.